Fast schon heimlich, still und leise, aber mit einem großartigen Team drehten wir Mitte April den Kurzfilm „Schichtende“. Nun sind wir bereits in den letzten Zügen der Postproduktion. Das 15-minütige Drama basiert auf wahren Begebenheiten und handelt von einem schicksalhaften Tag des jungen Rettungssanitäters Ben.
 
Mit: Matti Lohman, Andreas Külzer, Florian Berwig, Franziska Rieck, uvm.
Regie: Adrian Copitzky
Drehbuch: Frank Kayan
Produktion: Felix Faißt
Kamera: David Finn
Ton: Thassilo Vahlenkamp
Sounddesign & Mischung: Jonas Heinemeyer & Simon Rescigno
Musik: Moritz Laux